Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Häufig gestellte Fragen zum OnlineTicket

Wir helfen Ihnen gerne und geben Antworten. In der untenstehenden Auswahl finden Sie eine Liste häufig gestellter Fragen samt den dazugehörigen Antworten zum Thema OnlineTicket.

Tickets online kaufen und
a) selbst drucken (PrintTicket)
b) zusenden lassen (VersandTicket)

Sie brauchen eine Fahrkarte für den ÖPNV oder für die Schauinslandbahn? Kein Problem mit dem Fahrkartenshop der Freiburger Verkehrs AG, in dem Sie sich Ihre Fahrkarten kaufen und selbst ausdrucken bzw. zusenden lassen können.

Was brauchen Sie?

Einen PC (Windows 7, Windows Vista, XP, 2000, 98) oder einen Mac-, Linux - Rechner, einen Drucker sowie einen gültigen E-Mail-Account.

PrintTickets / VersandTickets

Welche Fahrkarten als PrintTickets bzw. VersandTickets erhältlich sind erkennen Sie
a) in der Ticketübersichten, wenn Sie unseren Shop sind
b) nach Auswahl der Tickets im Warenkorb an den entsprechenden Symbolen ("Drucker" = PrintTickets, "Briefumschlag" = Versand)

PrintTickets

Tickets die Sie nach der Bestellung sofort ausdrucken können, erkennen Sie an dem kleinen Druckersymbol.
PrintTickets erhalten Sie als PDF - Datei zum Ausdrucken (dafür benötigen Sie einen PDF-Reader, z.B. den kostenlosen Acrobat Reader). Um Problemen vorzubeugen, sollten Sie eventuell vorhandene Werbeblocker vorübergehend deaktivieren.

Wie rasch kommen Sie zu Ihrem Ticket?

Ihr persönliches Ticket erhalten Sie in wenigen Minuten nach Ihrer Onlinebestellung per Mail. Je nach Mailanbieter sollten Sie Ihr Ticket innerhalb von 5 Minuten über den zugestellten Link abrufen und ausdrucken können.

Wie fahren Sie mit dem Ticket

Das gekaufte Onlineticket enthält neben dem Zeitraum auch Ihre persönlichen Daten. Das Ticket gilt auch nur in Verbindung mit einem amtlichen Lichtbildausweis (beim SemesterTicket obligatorisch: Studierendenausweis (UniCard, PH-Card bzw. Studierendenausweis der Hochschule für Musik)).

Ticketausdruck auch nachträglich möglich

Sollten Sie nachträglich einen Ticketausdruck benötigen, so können Sie dies unter Ihren Stammdaten, unter der Funktion "Ticketnachdruck" jederzeit durchführen.

PrintTickets sind nicht übertragbar! Diese Fahrkarten sind ausnahmslos nur in Verbindung mit einem auf den Fahrgast lautenden amtlichen Lichtbildausweis gültig.

VersandTickets

VersandTickets erkennen Sie an dem kleinen Briefumschlagsymbol.
Fahrkarten die als VersandTickets angeboten werden, werden Ihnen auf dem Postweg zugesandt. Bitte rechnen Sie dafür 3-4 Werktage ein. Bei VersandTickets werden Versandkosten erhoben.

Bitte beachten Sie, dass bei VersandTickets, die gemäß des Tarifs nur persönlich gelten, von Ihnen vor der Nutzung ein Namenseintrag oder der Eintrag einer Stammkartenummer (RegioKarte Schüler/Azubi) zwingend erforderlich ist und dass ein gültiger Lichtbildausweis bzw. eine Stammkarte mitgeführt werden muss.

Wie zahlen Sie?

Bequem mit Ihrer Kreditkarte (VISA, MasterCard, American Express) oder per SEPA Lastschrift.

Wie erfolgt die Registrierung?

Eine Registrierung als Stammkunde erfolgt nur im Zuge eines erstmaligen Einkaufs, wie in den nachstehenden Schritten angeführt:
Schritt 1 - Produktwahl
gewünschtes Produkt auswählen und in den Warenkorb legen
Schritt 2- Warenkorb
wenn alle gewünschten Artikel gewählt sind, gehen Sie auf - „Weiter"
Schritt 3 - Anmelden
hier müssen Sie sich mit Ihrer E-Mailadresse und Ihren persönlichen Daten registrieren. Im Anschluss erhalten Sie mittels E-Mail ein persönliches Passwort, welches Sie jederzeit bei Ihren Stammdaten mit der Funktion - Passwort ändern - auf ein von Ihnen Bevorzugtes ändern können.

Für alle weiteren Bestellungen dienen die Zugangsdaten (E-Mailadresse und Passwort) der erstmaligen Registrierung als Anmeldung an den Fahrkartenshop.

Besondere Hinweise zum SemesterTicket
Warum kann das SemesterTicket nicht bestellt werden?

  • Fehler bei der Eingabe der Matrikelnummer, weil nur Ziffern einzugeben sind
  • Sie sind zum Zeitpunkt des Onlinekaufs noch nicht für das Semester eingeschrieben, bzw. der Studentenwerksbeitrag oder eine eventuelle Studiengebühr wurde noch nicht einbezahlt bzw. an der Hochschule verbucht!
  • Die Schreibweise des Familiennamen bzw. Vornamen ist nicht identisch mit jener bei der Einschreibung (z.B. Doppelnamen mit bzw. ohne Bindestrich, "Ä" = AE od. "ß" = "ss"). Gegebenenfalls beide Varianten probieren!

 

Häufig gestellte Fragen zum MobilTicket

Wir helfen Ihnen gerne und geben Antworten. In der untenstehenden Auswahl finden Sie eine Liste häufig gestellter Fragen samt den dazugehörigen Antworten zum Thema MobilTicket.

Wie kaufe ich ein MobilTicket?

Sie benötigen ein Smartphone mit Internetzugang sowie eine der kostenfreien Apps der VAG (VAG mobil) oder des RVF (FahrPlan+). Eine einmalige Registrierung ist erforderlich, die jedoch auch vor dem ersten Kaufvorgang erfolgen kann. Die Bankverbindungen werden einmalig erst beim Ticketkauf angefordert und werden unlesbar gespeichert. In der App können Sie dann entweder das gewünschte Ticket über die Liste direkt auswählen oder Sie geben Start und Ziel in der Fahrplanauskunft der App ein und erhalten eine Ticketempfehlung. Das gewünschte Ticket wird einfach angeklickt und in den Warenkorb gelegt. Es können auch noch weitere Tickets gekauft werden. Das Ticket wird nun direkt aufs Handy gesandt; der Kaufbetrag wird abgebucht.

Welche Tickets gibt es als MobilTicket zu kaufen?

Erhältliche MobilTickets sind: Einzelfahrschein Erwachsene*, Einzelfahrschein Kind*, REGIO24 1 Person, REGIO24 5 Personen, WelcomeKarte (3 Tage) Erwachsene, WelcomeKarte (3 Tage) Kind sowie badisch24. Im Zeitkartenbereich wird die RegioKarte Basis angeboten.

* Ihr Vorteil: 8 mal fahren, 7 mal zahlen! Nachdem Sie 7 RVF-Einzelfahrscheine einer Preisstufe (1, 2 oder 3) mit dem Smartphone gekauft haben, wird Ihnen der 8. gekaufte Fahrschein für die jeweilige Preisstufe nicht berechnet. Sie erhalten also in allen Preisstufen einen Rabatt von 12,5%.

Mit Ausnahme der Einzelfahrscheine können alle Fahrscheine mobil bis zu 7 Tage im Voraus gebucht werden. Die RegioKarte Basis gibt es immer ab dem 25. für den Folgemonat (bis dahin nur für den aktuellen Monat).

Mit welchen Endgeräten kann ich das MobilTicket nutzen?

Für iPhone und Android Handys ist eine App vorhanden.
Eine Windows Phone App oder eine Windows Phone Unterstützung ist derzeit nicht geplant. Bei der weiteren Entwicklung des MobilTickets werden diese Geräte in die Überlegungen mit einbezogen. Als Alternative empfehlen wir die Nutzung des VAG OnlineTickets.

Wie komme ich zu meiner App?

Die kostenfreien Apps der VAG (VAG mobil) und des RVF (FahrPlan+) wurden im März 2015 im Rahmen eines Updates mit einem Ticketshop erweitert - für das iPhone im App-Store und für Smartphones mit Android Betriebssystem bei Google Play.

Wie melde ich mich für das MobilTicket an?

Anmelden können Sie sich auf der VAG-Homepage (https://www.vag-onlineticket.de/) oder direkt in den Apps. Sie geben Ihren Namen, Ihr Geburtsdatum, Ihre Adresse und E-Mail-Adresse, sowie ein Kennwort an.

Kann ich ein MobilTicket für eine andere Person kaufen?

Ja, das ist für mitreisende Personen möglich. Beim Kauf des Tickets ist die betreffende Person mit Name (bei Kindern auch Geburtsdatum) anzugeben. Dies kann auch über den Zugriff auf das Adressbuch im Handy erfolgen. Im Falle einer Kontrolle muss der Käufer bei der Fahrt dabei sein und das Ticket vorzeigen. Käufer und mitreisende Personen müssen einen amtlichen Lichtbildausweis (auch Studierendenausweis beim SemesterTicket) für die Fahrkartenkontrolle mit sich führen.

Wann muss ich das MobilTicket spätestens gekauft haben?

Das MobilTicket muss nach den RVF-Tarifbestimmungen und wie bei Papiertickets vor dem Einsteigen gekauft werden.

Kann ich ein MobilTicket bereits längere Zeit im Voraus erwerben?

Die Vorverkaufsfrist für alle MobilTickets (außer den Einzelfahrscheinen) beträgt sieben Tage. Einzelfahrscheine sind ab Kauf sofort gültig.

Was kostet ein MobilTicket?

Die Preise für MobilTickets sind identisch mit den Ticketpreisen beim Kauf über Automaten, Verkaufsstellen oder anderen Vertriebskanälen.

Welche Zahlungsarten gibt es?

Die Bezahlung erfolgt über Lastschrift und Kreditkarte (Visa, MasterCard, American Express).

Wie kann ich meine Zahlungsdaten ändern?

Eine Änderung der Zahlungsdaten ist ausschließlich im Rahmen einer Bestellung möglich. Hinweis: Sie können eine Bestellung bis zur Eingabe der Zahlungsdaten durchführen und den Bestellvorgang nach erfolgreicher Speicherung der Daten vor dem endgültigen Kaufabschluss abbrechen.

Warum erfolgt die Abbuchung der erworbenen Handy- und OnlineTickets durch die Firma Logpay Financial Services GmbH?

Es handelt sich dabei um einen deutschen Finanzdienstleister, der mit der Abwicklung des Zahlungsverkehrs im Rahmen des MobilTickets sowie des VAG OnlineShops beauftragt wurde.

Warum erscheint bei der ersten Bestellung mit Kreditkarte auf meinem Konto eine Abbuchung in der Höhe von 1 Euro durch die Firma LogPay Financial Services GmbH?

Es handelt sich dabei um einen Vorgang zur Prüfung der hinterlegten Kreditkartendaten. Der Betrag wird jedoch nur vorrübergehend reserviert bzw. unmittelbar nach der Abbuchung wieder gut geschrieben.

Ich habe mich bereits für das OnlineTicket angemeldet. Muss ich mich noch einmal für das MobilTicket anmelden?

Nein, wenn sie sich einmal angemeldet haben, gilt dies sowohl für das MobilTicket über die kostenfreien Apps der VAG (VAG mobil) und des RVF (FahrPlan+) als auch für das VAG OnlineTicket.

Benötige ich eine Internetverbindung, um das gekaufte MobilTicket bei der Kontrolle vorzuzeigen?

Nein, das Ticket ist auf Ihrem Kundenaccount auf dem Handy gespeichert. Sie können es also immer vorzeigen, auch wenn Sie keinen Mobilfunkempfang haben.

Wie wird das MobilTicket kontrolliert?

Bei einer Kontrolle ist das MobilTicket auf dem Display vorzuzeigen. Mit einem Kontrollgerät wird der Barcode gescannt und automatisch geprüft. Ein amtlicher Lichtbildausweis (z. B. Personalausweis, Reisepass, beim SemesterTicket auch Studierendenausweis) ist mitzuführen und muss auf Verlangen vorgezeigt werden.

Warum muss ich einen amtlichen Lichtbildausweis mitführen?

MobilTickets sind persönliche Tickets, enthalten also auch den Namen des Kunden. Um den Ticketinhaber eindeutig zuordnen zu können, muss ein amtlicher Lichtbildausweis (z. B. Personalausweis, Reisepass, beim SemesterTicket auch Studierendenausweis) mitgeführt werden. Wenn dieser bei einer Kontrolle auf Verlangen nicht vorgezeigt werden kann, ist ein erhöhtes Beförderungsentgelt zu bezahlen.

Was passiert bei der Kontrolle, wenn mein Akku leer ist oder ich mein Handy verloren habe?

Kann der Erwerb oder der Nachweis des MobilTickets wegen Handyversagens nicht erbracht werden, (z. B. leerer Akku, technische Störung), wird dies zunächst als Fahrt ohne gültiges Ticket gewertet. Das erhöhte Beförderungsentgelt ermäßigt sich gemäß den RVF-Beförderungsbedingungen, wenn der Fahrgast innerhalb einer Woche nachweist, dass er zum Zeitpunkt der Feststellung Inhaber eines gültigen MobilTickets war.

Für diesen Fall der Nichtverfügbarkeit oder der fehlerhaften Übertragung der Fahrkarte ist der Nutzer vor Fahrtantritt verpflichtet, anderweitig eine gültige Fahrkarte zu erwerben.

Wie bekomme ich beim MobilTicket einen Beleg für die Reisekostenabrechnung oder zur Vorlage beim Finanzamt?

Im Kundenaccount des VAG OnlineShops werden die gekauften Handy-/OnlineTickets in einer Übersicht aufgelistet. Wenn Sie im Internet Ihren Kundenaccount aufrufen, können Sie Belege der gekauften Tickets ausdrucken. Auch bekommen Sie für jedes gekaufte MobilTicket eine Bestellbestätigung per Mail, die alle relevanten Angaben (z. B. Gültigkeit, Fahrpreis, MwSt. etc. enthält.

Ist der Datenschutz beim MobilTicket gewahrt?

Alle datenschutzrechtlichen Belange sind eingehalten. Die personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die Abrechnung verwendet.

Wie kann ich mein Kennwort ändern oder zurücksetzen?

Das Passwort kann nur durch den Kunden und am besten im Kundenaccount des VAG OnlineShops geändert werden, auch wenn es vergessen wurde: https://www.vag-onlineshop.de (linke Spalte - Passwort vergessen?)

An Stelle des Logins besteht in den Apps aber auch VAG OnlineShop zudem die Möglichkeit, das Kennwort mit der Funktion "Passwort vergessen" zurückzusetzen.

Wie kann ich meinen Kundenaccount löschen?

Bitte wenden Sie sich zum Löschen Ihrer Kundendaten an vertrieb@vagfr.de

 << zurück

Zahlungsmethoden

Sie können für Bestellungen im OnlineShop unter verschiedenen Zahlungsweisen wählen:

  • Abrechnung über das SEPA-Lastschriftverfahren
  • Abrechnung über Kreditkarte
    (Visa, MasterCard oder American Express)

Andere Zahlungsweisen sind ausgeschlossen.

Der Finanzdienstleister LogPay wird im Rahmen des Registrierungsprozesses für die Nutzung der Online-/MobilTickets eine Überprüfung Ihrer Bonität durchführen. Aufgrund des Ergebnisses der Bonitätsprüfung wird ggf. nur eine bestimmte Zahlungsweise zugelassen. Ein Anspruch auf Teilnahme an einer bestimmten Zahlungsweise besteht nicht.

Alle Bezahlverfahren stehen voll geschäftsfähigen Personen über 18 Jahren zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Datensicherheit

Wie sicher verlaufen unsere Transaktionen über das Internet?

Um unseren OnlineShop sicher abzuwickeln, verwenden wir die bewährte SSL-Technologie (Secure-Socket-Layer). Auf diese Weise verschlüsseln wir alle Ihre Personen- und Zahlungsdaten, wie z.B. Adress- und Bankdaten, ohne dass andere in der Lage sind, Einblick in Ihre Daten während einer Kauf-Transaktion zu erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Datensicherheit.

PrintTicket

Tickets online kaufen und selbst drucken

Im VAG OnlineShop können Sie Ihr Ticket (z.B. ein REGIO24 Ticket) schnell und einfach am PC kaufen und ausdrucken. Das online gekaufte Ticket wird in Ihrem Account gespeichert und kann jederzeit abgerufen werden. 

VersandTicket

Tickets online kaufen und postalisch zusenden lassen

Im VAG OnlineShop können Sie Ihr Ticket (z.B. eine RegioKarte Basis) schnell und einfach am PC kaufen und sich zusenden lassen. 

MobilTicket

Tickets mit dem Smartphone kaufen und direkt losfahren

Mit der App VAG mobil können Sie Ihr Ticket schnell und einfach mit Ihrem Smartphone kaufen. Laden Sie Ihr Ticket einfach, bequem und bargeldlos auf Ihr Smartphone.

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite FAQs.